Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Senat stärkt kleine und mittlere Unternehmen

Pressemitteilung vom 15.12.2009

Aus der Sitzung des Senats am 15. Dezember 2009:

Die kleinen und mittleren Unternehmen Berlins stehen im Zentrum der Berliner Wirtschaftspolitik. Um für sie optimale Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln zu schaffen, hat der Senat im November 2007 im sogenannten Maßnahmepaket für den Mittelstand mehr als 60 Einzelmaßnahmen und Projekte beschlossen. Über die Ergebnisse und geplante nächste Schritte gibt der vom Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf, vorgelegte Umsetzungsbericht 2009 Auskunft, den der Senat heute beschlossen hat.

Der Senat konzentriert sich in seiner Mittelstandspolitik auf Politikfelder, die wirksame Impulse für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen geben. Dies sind u. a. Bürokratieabbau und Verwaltungsvereinfachung, Innovationspolitik und Clusterförderung, ein einfacherer Zugang für kleine und mittlere Unternehmen zu Fördermitteln, aber auch Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung der Chancengleichheit in der Wirtschaft.

Im diesjährigen Bericht spielen dabei die Erfolge im Bereich der Verwaltungsvereinfachung eine große Rolle. Durch die Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie steht Dienstleistungsunternehmen ab Januar 2010 ein einziger Ansprechpartner zur Verfügung, der den bisher auf mehrere Stellen verteilten Verwaltungsservice aus einer Hand bietet. Existenzgründerinnen und -gründer können schon seit Frühjahr 2009 alle gründungsrelevanten Formalitäten in einem Schritt über die bei Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer (HwK) eingerichteten Starter-Center erledigen. Beide Angebote werden derzeit auch technisch zusammengeführt. Gleichzeitig wird die Betreuung der in Berlin bereits bestehenden Unternehmen durch den 2009 aufgebauten Unternehmensservice bei der Berlin Partner GmbH deutlich verbessert.

Im Bereich Innovationspolitik wurde mit dem neuen Programm Transfer-Bonus und der Entwicklung einer Projektreihe zur Förderung der Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft der Schwerpunkt auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnittene Angebote zum Wissenschaftstransfer gelegt.

Der vollständige Text des Maßnahmepakets sowie des aktuellen Umsetzungsberichts ist im Internet zu finden unter:

[[www.berlin.de/sen/wirtschaft/politik/mittelstand.html|www.berlin.de/sen/wirtschaft/politik/mittelstand.html]]

– - -

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwtf.berlin.de