Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Neuer Staatssekretär ernannt

Pressemitteilung vom 17.11.2009

Aus der Sitzung des Senats am 17. November 2009:

Auf Vorlage der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Carola Bluhm, hat der Senat in seiner heutigen Sitzung Rainer-Maria Fritsch zum Staatssekretär bei der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ernannt.

Lebenslauf des neuen Staatssekretärs

Rainer-Maria Fritsch: Geboren am 27. Juli 1956 in Berlin, zwei erwachsene Töchter

1976 Abitur in Berlin; 1977 bis 1980 Studium Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule Berlin; 1980 bis 1981 Berufspraktikum Sozialamt und Jugendamt Berlin-Wedding; 1981 bis 1992 Sozialarbeiter im Jugendamt Berlin-Wedding; 1992 bis 1996 Leiter Sozialpädagogische Dienste Jugendamt Berlin-Lichtenberg; 1996 bis 2000 Leiter der Verwaltung des Jugendamtes Berlin-Lichtenberg; 2001 bis 01/2008 Leiter der Verwaltung des Jugendamtes der zu Lichtenberg fusionierten Bezirke Hohenschönhausen und Lichtenberg; ab 01/2008 Stadtrat für Jugend und Finanzen in Berlin-Mitte; ab 17. November 2009 Staatssekretär bei der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Mitgliedschaften: Mitglied in der Partei Die Linke., Fördermitglied im Freundeskreis Theater an der Parkaue, Unterstützer von amnesty international

- – -

Rückfragen:
Sprecherin der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Telefon: 9028-2743
E-Mail: pressestelle@senias.berlin.de