Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

2. Berliner Wirtschaftskonferenz - Innovationsforum : Wachstum durch Innovation

Pressemitteilung vom 14.11.2008

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen:

Die Herausforderung, Wirtschaft und Wissenschaft zur Produktion marktfähiger und erfolgreicher Innovationen stärker zu vernetzen, ist Thema der 2. Berliner Wirtschaftskonferenz. Die Hauptstadt hat dafür gute Voraussetzungen. Berlin ist wieder ein wettbewerbsfähiger, innovativer und moderner Industriestandort und seine Forschungs- und Hochschullandschaft hat deutschlandweit einen Spitzenplatz. Strategische Ziele und konkrete Vorhaben der Innovationspolitik für Berlin als gemeinsame Aufgabe von Wirtschaft und Wissenschaft sind Thema der Pressekonferenz anlässlich des Innovationsforums, zu der die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Sie herzlich einlädt.

Pressekonferenz zur 2. Berliner Wirtschaftskonferenz am
Donnerstag, 20. November 2008, 12.30 Uhr

WISTA-Management GmbH, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Kaminzimmer

Ihre Gesprächspartner zum Thema sind:

Harald Wolf
Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen
Dr. Hans-Gerhard Husung
Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Burkhard Ischler
Präsident der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB)
Dieter Scholz
Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes Berlin und Brandenburg (DGB)
Dr. Eric Schweitzer
Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK)

Das Programm der 2. Berliner Wirtschaftskonferenz – Innovationsforum, zu der Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind, finden Sie unter: [[www.berliner-wirtschaftskonferenz.de|www.berliner-wirtschaftskonferenz.de]] und auf der Homepage der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Technologie.

Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis Mittwoch, 19. November 2008 mit beiliegendem Antwortfax unter 030 – 820 82 111 mit.

ANTWORTFAX an Fax-Nummer 49(0)30.820.82.111

Teilnahmeanmeldung

Pressekonferenz zur 2. Berliner Wirtschaftskonferenz / Donnerstag, 20. November 2008 / 12.30 Uhr / WISTA-Management GmbH / Rudower Chaussee 17 / 12489 Berlin / Kaminzimmer

Zur Pressekonferenz …

… komme ich gern
……………………………………………………….. Name, Medium, Redaktion
……………………………………………………….. Telefon / Mobil
……………………………………………………….. Fax / E-Mail

… möchte ich ein Interview führen mit ………………………………………………………… Name

… kann ich leider nicht teilnehmen, bitte aber um die Zusendung von Pressematerial

………………………………………………………… Name, Medium, Redaktion
………………………………………………………… Telefon / Mobil
…………………………………………………………. Fax / E-Mail

Rückfragen:
Petra Schwarz
Telefon: 90 13 74 18
E-Mail: pressestelle@senwtf.berlin.de