Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zum Pressetermin: Senatorin Knake-Werner überreicht Integrationspreis 2008 für die vorbildliche Beschäftigung schwerbehinderter Menschen an Berliner Arbeitgeber

Pressemitteilung vom 26.11.2008

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin teilt mit:

Im Zusammenhang mit dem UN-Welttag für Menschen mit Behinderungen wird in feierlichem Rahmen am 01. Dezember 2008 der Integrationspreis für die vorbildliche Beschäftigung schwerbehinderter Menschen im Land Berlin verliehen. Bereits zum sechsten Mal übergeben die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Heidi Knake-Werner und der Präsident des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin Franz Allert den Preis an einen Berliner Arbeitgeber.

Erstmalig ist mit der Auszeichnung eine Geldprämie in Höhe von 20.000,00 ¤ verbunden. Zwei weitere Arbeitgeber werden für ihr besonderes Engagement mit Prämien von jeweils 5.000,00 ¤
ausgezeichnet.

Wann: 01. Dezember 2008 , Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr
Wo: Berliner Rathaus, Saal 219, Berlin-Mitte.

Für 2008 wurde ein kleiner Produktionsbetrieb der Lebensmittelbranche ausgewählt. Täglich muss sich diese Firma den wirtschaftlichen Herausforderungen stellen und legt dennoch großen Wert auf seine soziale Verantwortung zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben.

Die Preisträger wurden durch eine unabhängige Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, des Landesamtes für Gesundheit und Soziales – Integrationsamt -, der Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbänden, von Behindertenverbänden sowie dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen ermittelt.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen!

Rückfragen:
Silvia Kostner
Telefon: 9012 7705
E-Mail: silvia.kostner@lageso.berlin.de