Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zur Fachtagung: Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik im Land Berlin

Pressemitteilung vom 20.11.2008

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit:

Fachtagung am 26. November 2008, 13.30 bis 16.30 Uhr

Über zwei arbeitsmarktpolitische Neuerungen wird derzeit in Bund und Ländern intensiv diskutiert: die Neuordnung der Jobcenter sowie die Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente durch den Bund.

Beide Neuerungen werden auch Auswirkungen auf die Berliner Arbeitsmarktpolitik haben. Einige der geplanten Veränderungen stoßen nicht nur in Berlin auf Kritik. So haben sich die Arbeitsminister aller Bundesländer bei ihrer Konferenz vergangene Woche für mehr Gestaltungsspielräume der Bundesländer bei der regionalen Arbeitsmarktspolitik ausgesprochen und angemahnt, bewährte Instrumente wie Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM) beizubehalten.

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales lädt am 26. November zu einer Fachtagung ein, bei der über die Perspektiven der Berliner Arbeitsmarktpolitik infolge der gesetzlichen Veränderungen diskutiert werden soll.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Wir bitten Sie darum, sich über die Pressestelle für die Tagung anzumelden.

Das Programm finden Sie nachfolgend:

Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik im Land Berlin im Kontext
der bundespolitischen Arbeitsmarktreformen

Datum: 26.11.2008
Uhrzeit: 13.00 -16.30 Uhr
Ort: Palisa.de im Umspannwerk.Ost, Palisadenstr. 48 in 10243 Berlin.

Programm

13.00 – 13.10

Begrüßung und Tagungsmoderation
Raimund Rilling, Geschäftsführer comovis

13.10 – 13.40

“Neuorganisation der Jobcenter und Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente”
Aktuelle Entwicklungen in der Bundesarbeitsmarktpolitik
Detlef Scheele, Staatssekretär im Bundesministerium für
Arbeit und Soziales

13.40 – 14.10

“Berlin – Das einzig Beständige ist der Wandel”
Ziele und Schwerpunkte der Berliner Arbeitsmarktpolitik
in der laufenden Legislaturperiode
Dr. Heidi Knake-Werner, Senatorin für Integration, Arbeit und
Soziales im Land Berlin

14.10 – 15.00

Kurzstatements zur Berliner Arbeitsmarktpolitik
Christian Wiesenhütter, Stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin
Jürgen Wittke, Hauptgeschäftsführer der HWK Berlin
Petra Meyer, DGB Berlin-Brandenburg

15.00 – 15.30 Pause

15.30 – 16.30

“Den Wandel gestalten” Podiumsdiskussion zur Umsetzung der Berliner Arbeitsmarktpolitik
Kerstin Liebich, Staatssekretärin für Arbeit in der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Land Berlin
Margit Haupt-Koopmann, Vorsitzende der Geschäftsführung
der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg
Louis Kaufmann, Vorstandsvorsitzender der
Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V.

Moderation:

Raimund Rilling, Geschäftsführer comovis

anschließend Ausklang mit kleinem Imbiss

Rückfragen:
Anja Wollny
Telefon: 9028 2743
E-Mail: pressestelle@senias.berlin.de