Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Chancen für arbeitslose Jugendliche - Senatorin und Chefin der Regionaldirektion besuchen BQ-Projekt

Pressemitteilung vom 30.06.2008

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales teilt mit:

Zwar hat sich die Situation am Ausbildungsmarkt in diesem Jahr deutlich entspannt. Aber aus unterschiedlichen Gründen gelingt es nicht allen Jugendlichen einen betrieblichen Ausbildungsplatz zu finden. Verschiedene Projekte der Berliner Job Center, wie beispielsweise die “Berufliche Qualifizierung BQ”, unterstützen arbeitslose Jugendliche, die bereits über berufliche Fertigkeiten und Kenntnisse verfügen, einen anerkannten Berufsabschluss zu erhalten.

Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Heidi Knake-Werner und die Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg Margit Haupt-Koopmann besuchen das BQ-Projekt der Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen.

Wann: 07. Juli 2008 um 10 Uhr
Wo: GfbM e.V., Ökologisches Bildungszentrum Lasker Höfe, Laskerstraße 6 – 8, 10245 Berlin S-Bhf Ostkreuz.

Sie sind herzlich eingeladen, an dem Besuch teilzunehmen und mitzuerleben, wie die Ausbildung gestaltet wird. Zudem gibt es Gelegenheit zu Gesprächen mit den Jugendlichen und ihren Ausbildern.

Rückfragen:
Anja Wollny
Telefon: 9028 2743
E-Mail: pressestelle@senias.berlin.de