Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Auslandsbescheinigung für Menschen mit Behinderung erhältlich

Pressemitteilung vom 26.06.2008

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales teilt mit:

Rechtzeitig vor Beginn der Sommerreisezeit bietet das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) einen neuen Service für Menschen mit Behinderung an: Eine Bescheinigung, mit der sie im Ausland nachweisen können, dass sie nach deutschem Recht als schwerbehindert anerkannt sind.

Die Bescheinigung ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch erhältlich.

Den Inhaberinnen und Inhabern dieser Bescheinigungen empfiehlt das LAGeSo, sich vor Reiseantritt über die gewährten Angebote und Vergünstigungen im Ausland zu informieren.

Ausgegeben wird die Bescheinigung im Kundencenter des LAGeSo (Versorgungsamt) in der Albrecht-Achilles-Straße 62 in 10709 Berlin.

Öffnungszeiten des Kundencenters:
Montag, Dienstag 9.00 – 15.00 Uhr
Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag 9.00 – 13.00 Uhr

Das Dokument kann auch auf schriftliche oder telefonische Anfrage zugesandt werden. Interessenten wenden sich bitte an:

Landesamt für Gesundheit und Soziales
- III D -PF 310929
10639 Berlin

Telefon: 030 9012 6464

Weitere Informationen: [[http://www.lageso.berlin.de|www.lageso.berlin.de]]

Rückfragen:
Silvia Kostner
Telefon: 9012 7705
E-Mail: silvia.kostner@lageso.berlin.de