Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Seminar für leitende Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Moskau

Pressemitteilung vom 05.11.2008

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport teilt mit:

In der Zeit vom 9. bis 15. November 2008 führt die Senatsverwaltung für Inneres und Sport im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin-Moskau für leitende Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Moskau ein Seminar zum Thema „Förderung des Breitensports und Bekämpfung von Doping als administrative Aufgaben einer Metropole – ein Vergleich zwischen Berlin und Moskau“ durch. Das am Sonntag beginnende Seminar ist die Weiterführung bisheriger Veranstaltungen dieser Art auf der Grundlage eines Abkommens über die Verwaltungszusammenarbeit zwischen Berlin und Moskau.

In Fachreferaten von Vertretern verschiedener Ebenen der Berliner Verwaltung, des Landessportbundes Berlin (LSB), des Landeskriminalamtes (LKA) und verschiedener Berliner Sport-organisationen werden den Teilnehmern das breite Spektrum der Thematik und die geltenden Rechtsnormen vermittelt. Eine Vertiefung der gewonnenen Erkenntnisse erfolgt durch den Besuch ausgewählter Einrichtungen, so beim Sportforum Hohenschönhausen, dem Olympiastadion und mehrerer Vereinsgelände.

Mit der Moskauer Delegation weilt auch der Stellvertretende Oberbürgermeister von Moskau, Herr Vinogradov, zu Gesprächen mit Vertretern des Berliner Senats in Berlin. Hierbei kommt es auch zu einem Treffen mit dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Walter Momper, und dem Senator für Inneres und Sport, Dr. Ehrhart Körting.

Rückfragen:
Nicola Rothermel
Telefon: (030) 9027-2730
E-Mail: pressestelle@seninnsport.berlin.de