Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zur Pressekonferenz: Organspende – Chance auf ein neues Leben

Pressemitteilung vom 05.12.2008

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz teilt mit:

Alle zwei Stunden wird in der Bundesrepublik Deutschland durch Organspende einem Menschen die Chance auf ein neues Leben geschenkt. Zwölf Menschen pro Tag, über 4.000 im Jahr 2007. Das ist ein großer Erfolg. Dennoch warten 12.000 Menschen in Deutschland auf ein gespendetes Organ. Mehr als 1.000 von ihnen sterben jedes Jahr, weil es nicht möglich war, ihnen rechtzeitig zu helfen.

Umfragen zeigen, dass über 70% der Menschen in Deutschland nach ihrem Tod zu einer Organspende bereit wären. Diese Bereitschaft ist aber oft nicht in einem Organspendeausweis dokumentiert. Um die Zahl der Organspendeausweis-Träger und Trägerinnen zu erhöhen, wird die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz im Dezember insgesamt rund 1,5 Millionen Informationskarten mit angehängtem Organspendeausweis an die Berlinerinnen und Berliner verteilen.

Über diese Kampagne möchten wir Sie gerne im Rahmen einer Pressekonferenz informieren.

Teilnehmer/innen:

Katrin Lompscher, Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz
Dr. med. Claus Wesslau, Koordinierungsstelle Organspende der DSO, Region Nord-Ost
Gudrun Ziegler, Forum Organtransplantation Berlin. e.V.

Termin: Mittwoch, 10. Dezember 2008, 13 Uhr

Ort: Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Raum 9.023
Brückenstraße 6, 10179 Berlin

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind hierzu herzlich eingeladen.

Rückfragen:
Dr. Marie-Luise Dittmar
Telefon: 90252153
E-Mail: Pressestelle@senguv.berlin.de