Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Presse-Einladung: Frischer Wind für Berlin - Erste Windkraftanlage geht in Betrieb

Pressemitteilung vom 16.06.2008

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz teilt mit:

Die erste Windkraftanlage Berlins kann jetzt ihren Betrieb aufnehmen. Für Umweltsenatorin Katrin Lompscher ist das ein erfreuliches Signal für die noch stärkere Nutzung erneuerbarer Energien in Berlin. „Wenn auch in einer dicht besiedelten Metropole die Windkraft nur sehr bedingt nutzbar ist, so kann auch Berlin auf Wind als klimafreundlichen Energielieferanten nicht völlig verzichten. Mit einer Leistung von 2.000 Kilowattstunden wird die Anlage am nördlichen Stadtrand Strom für maximal 800 Haushalte jährlich produzieren. Jede einzelne Maßnahme, die den C02-Ausstoß bei der Energieherstellung reduziert, zählt.“

Senatorin Katrin Lompscher wird gemeinsam mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und dem Bezirksbürgermeister von Pankow Matthias Köhne die Windkraftanlage in Betrieb nehmen.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu dem Fototermin herzlich eingeladen.

Termin: Donnerstag, 19. Juni 2008, 15.00 Uhr

Ort: Gewerbegebiet Pankow Nord (westlich der Schönerlinder Straße im Autobahndreieck) in 13127 Berlin-Pankow.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Rückfragen:
Regina Kneiding
Telefon: 9025-2156
E-Mail: pressestelle@senguv.berlin.de