Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Studie zum Tourismus in Berliner Bezirken: Gemeinsam werben für Berlin

Pressemitteilung vom 05.03.2007

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen teilt mit:

Die Firma KOMBI Consult GmbH hat, finanziert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, eine Studie zum „Tourismusstandort Berlin in seiner bezirklichen Vielfalt“ erarbeitet. Dabei wurden zahlreiche Ansatzpunkte zur Verbesserung der touristischen Vermarktung der Bezirke identifiziert.

Als wesentliches Ergebnis ist festzuhalten, dass die Kooperation zwischen den Tourismusakteuren intensiviert werden soll und eine Professionalisierung der touristischen Aktivitäten im Bezirk und deren Abstimmung auf die von der BTM gesetzten Standards erfolgen muss.

Dabei sollen insbesondere
• die Attraktionen in den Bezirken als Angebote definiert und aufbereitet werden,
• der Bekanntheitsgrad von bezirklichen Sehenswürdigkeiten durch die verstärkte Kommunikation von touristisch relevanten Zusammenhängen erhöht
• die Chancen eines mit der Berlin Tourismus Marketing GmbH abgestimmten und vernetzten Online-Marketings verstärkt wahrgenommen werden

Die Wirtschaftsverwaltung beabsichtigt, die Ergebnisse der vorliegenden Studie gemeinsam mit der Berlin Tourismus Marketing GmbH und den Bezirken zu erörtern, um den Berlintourismus weiter voran zu bringen.
[[http://www.berlin.de/imperia/md/content/senatsverwaltungen/senwaf/publikationen/imagebefragung_tourismus.pdf|http://www.berlin.de/imperia/md/content/senatsverwaltungen/senwaf/publikationen/imagebefragung_tourismus.pdf]]

Rückfragen:
Petra Schwarz
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwtf.verwalt-berlin.de