Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Ilse-Maria Dorfstecher erhält Berliner Frauenpreis 2007: Unermüdlicher Einsatz mit Herz und Verstand

Pressemitteilung vom 02.03.2007

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen teilt mit:

Senator Harald Wolf verleiht am Vorabend des 8. März den diesjährigen Berliner Frauenpreis an Ilse-Maria Dorfstecher. Seit 1988 werden mit dieser Auszeichnung Frauen geehrt, die sich mit besonderem Engagement für Frauen und für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen. Die Kulturwissenschaftlerin Ilse-Maria Dorfstecher erhält den Frauenpreis 2007 für ihr langjähriges intensives Engagement bei der Förderung von Künstlerinnen.

Dazu erklärt Berlins Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Harald Wolf: „Künstlerisch tätige Frauen finden bei Ilse-Maria Dorfstecher stets ein offenes Ohr. Sie ebnet Wege, vermittelt Kontakte und weckt mit ihren Aktivitäten das nötige öffentliche Interesse. Mit Frau Dorfstecher haben wir eine würdige Trägerin des Frauenpreises 2007 gewählt.“

Nach ihrem Studium der Theaterwissenschaften und Germanistik an der Humboldt Universität zu Berlin arbeitete Ilse-Maria Dorfstecher als Rundfunk-Regisseurin, war freischaffend als Autorin für Kunst-, Theater- und Literaturausstellungen tätig und leitete später das Plakatarchiv des Verbandes Bildender Künstler der DDR. Seit 1994 leitet sie ehrenamtlich die Inselgalerie. Mit Ausstellungen internationaler Künstlerinnen, Lesungen, Diskussionen und Workshops wurde die Galerie zu einem bedeutenden Zentrum der Begegnung vor allem von Künstlerinnen.

Sie entdeckt schon fast vergessene Künstlerinnen, organisiert Retrospektiven, vernetzt junge und alte Künstlerinnen aus Ost und West und engagiert sich in Künstlerinnenvereinigungen wie Xanthippe e.V. oder der Europäischen Akademie der Künste von Frauen (EFAK e.V.). Auch im Rahmen ihrer Verbandstätigkeiten setzt sich Frau Dorfstecher für eine grundsätzliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Künstlerinnen ein.

Der Jury zur Verleihung des Preises gehörten Anetta Kahane, Sozialwissenschaftlerin und Leiterin der Amadeu-Antonio-Stiftung, Lucyna Krolikowska, Vorsitzende des Verbandes polnischer Unternehmerinnen NIKE e.V., Dr. Czarina Wilpert, Trägerin des Berliner Frauenpreises 2006, sowie Staatssekretärin Almuth Nehring-Venus an.

Ein Foto von Ilse-Maria Dorfstecher können Sie unter folgender Adresse aus dem Internet herunter laden:
[[http://www.berlin.de/imperia/md/images/senatsverwaltungen/senwaf/frauen/dorfstecher.jpg|http://www.berlin.de/imperia/md/images/senatsverwaltungen/senwaf/frauen/dorfstecher.jpg]]

Pressekontakt zu Ilse-Maria Dorfstecher über: [[mailto:inselgalerie@freenet.de|inselgalerie@freenet.de]]

Rückfragen:
Petra Schwarz
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwtf.verwalt-berlin.de