Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

BSR-Aufsichtsrat bestellt Vorstandsvorsitzende und Finanzvorstand

Pressemitteilung vom 18.01.2007

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen teilt mit:

Der Aufsichtsrat der BSR hat in seiner heutigen Sitzung zwei Vorstandspositionen bei der Stadtreinigung besetzt. Zur Vorstandsvorsitzenden wurde Vera Gäde-Butzlaff ernannt, die Position des Finanzvorstandes wurde mit Dr. Lothar Kramm besetzt. Mit dem seit 2004 als Personalvorstand bei den BSR tätigen Andreas Scholz-Fleischmann ist die erste Führungsebene des Unternehmens nun komplett.

Vera Gäde-Butzlaff gehört bereits seit Januar 2003 dem BSR-Vorstand an. Sie war zunächst verantwortlich für Abfalllogistik und Abfallentsorgung, seit 2004 dann auch für die Straßenreinigung und damit für die gesamten operativen Dienstleistungen der BSR. Die heute 52jährige wurde vom Aufsichtsrat zum 01. Februar 2007 zur Vorstandsvorsitzenden bestellt. Damit ist nicht nur zum ersten Mal eine Frau Vorstandsvorsitzende, sondern es werden auch erstmals die operativen Aufgaben mit dem Vorstandsvorsitz verbunden.

Neuer Finanzvorstand wird – ebenfalls zum 01. Februar 2007 – der bisherige Interimsmanager für Finanzen, Dr. Lothar Kramm. Der 1944 geborene diplomierte Volks- und Betriebswirt hatte bereits mehrfach geschäftsführende Positionen inne, so zum Beispiel als Vorsitzender der Geschäftsführung von RAG Umwelt und als Mitglied im Vorstand der RAG Saarwerk AG.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der BSR, Senator Harald Wolf erklärt dazu: “In den nächsten Jahren werden Kontinuität in den Rahmenbedingungen und eine klare strategische Ausrichtung wichtige Voraussetzungen für die Entwicklung des kommunalen Unternehmens sein. Das jetzige Vorstandsteam hat im vergangenen Jahr bewiesen, dass sie gemeinsam das Unternehmen auf Kurs halten.”

Rückfragen:
Brigitte Schmidt
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwtf.verwalt-berlin.de