Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Umweltfreundliche Mobilität – Berlin hat die Nase vorne

Pressemitteilung vom 31.05.2007

Senatorin Lompscher und Staatssekretär Hoff auf dem Umweltfestival

„Ein Schwerpunkt des diesjährigen Umweltfestivals ist „umweltfreundliche Mobilität“. Als Umweltsenatorin freut mich das besonders, weil es unserem Anliegen bei der Einführung der Umweltzone entspricht: Mobilität, die zu Lasten der Gesundheit der Bevölkerung und der Umwelt geht, soll reduziert, umweltfreundliche Mobilität soll gefördert werden“, sagte Katrin Lompscher, Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz. Die Nase vorn hat Berlin nicht nur bei der Umweltzone sondern auch bei der Förderung von erdgasbetriebenen Fahrzeugen. Auf dem Umweltfestival am 3. Juni wird der Startschuss für ein neues Projekt der GASAG „Freie Fahrt für Erdgasfahrzeuge in die Umweltzone“ gegeben, für das Katrin Lompscher die Schirmherrschaft übernommen hat.

Die Berliner Umweltverwaltung ist auf dem Umweltfestival der Grünen Liga mit einem eigenen Informationsstand vertreten. Unter dem Motto „Bessere Luft für Berlin“ können sich Interessierte hier über die Einführung der Umweltzone sowie andere Maßnahmen zur Luftreinhaltung in Berlin informieren. Von 13.00 bis 13.30 und von 15:30 bis 16:00 Uhr steht die Senatorin Katrin Lompscher selbst für Fragen bereit. In der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr wird ihr Staatssekretär, Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen.

Neben einem kostenlosen Informations-Flyer zur Umweltzone können Autofahrer am Stand der Umweltverwaltung auch gleich Plaketten für die Umweltzone erwerben. Hierfür stehen den ganzen Tag über Mitarbeiter des TÜV am Stand bereit. Wichtig zu wissen: Um eine Plakette zu bekommen müssen Autobesitzer ihren Fahrzeugschein mitbringen. Die Kosten für die Plakette betragen 5,50 Euro.

Rückfragen:
Dr. Marie-Luise Dittmar
Telefon: (030) 9025 2153
E-Mail: marie-luise.dittmar@senguv.verwalt-berlin.de