Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Presseeinladung zum 29. Januar 2007 - Frauen in IT-Berufen -

Pressemitteilung vom 25.01.2007

Die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung teilt mit:

PRESSEEINLADUNG ZUM 29. Januar 2007, 9:00 – 16:00 UHR
Veranstaltung „Frauen in IT-Berufen“
am Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik

Am Montag, den 29. Januar 2007 öffnet das Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik (OSZ IMT), Haarlemer Straße 27, seine Pforten für einen Ak-tionstag, um Schülerinnen für die Berufe in der IT-Branche gezielt zu interessieren und den Frauenanteil im IT-Bereich zu vergrößern, da dieser in Deutschland unter 10 % liegt.
In Berlin liegt die Quote an weiblichen Auszubildenden in den technischen IT-Berufen bei nur knapp 6 %.
Dieser Aktionstag, der gemeinsam mit der IHK Berlin ins Leben gerufen wurde, soll jungen Mädchen und Frauen ab 12 Jahren zeigen, dass „Frau“ selbst kein Technikfreak sein muss, um mit der Technik auf Tuchfühlung gehen zu können.
Daher werden ab 9:00 Uhr Firmen mit Ausbildern und Azubis zur direkten Kontakt-aufnahme und Informationsvermittlung vor Ort sein. Außerdem bieten die Arbeitsagen-tur und die IHK Berlin umfassende Beratung zu den einzelnen Berufen und den Bewer-bungsverfahren und -möglichkeiten an.
Bis 16:00 Uhr sind Mädchen, Lehrer und Eltern sowie Medienvertreter
herzlich eingeladen.
Es haben sich bereits ca. 300 Mädchen angemeldet.
Für Anmeldungen und weitere Informationen:
Frau Gabriela Kämmler (OSZ IMT) Tel.: 606 40 97 oder kaemmler@oszimt.de

Rückfragen:
Pressesprecher
Telefon: 9026-5846
E-Mail: pressestelle@senbwf.verwalt-berlin.de