Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Schmitz startet Performance-Wettbewerb

Pressemitteilung vom 16.03.2007

Kulturstaatssekretär André Schmitz hat heute im Maxim Gorki Theater den Startschuss für den Performance-Wettbewerb „unart“ gegeben.
Bis zum 20. Juni 2007 können sich Jugendliche von 12 bis 19 Jahren aus drei Regionen Deutschlands mit eigenen künstlerischen Ideen für ein Förderprogramm bewerben. Erfolgreiche Bewerber aus dem Rhein-Main-Gebiet, Hamburg und Berlin bekommen einen künstlerischen Coach zur Seite gestellt. Die drei besten Gruppen aus jeder Region zeigen ihre Performances gemeinsam bei einer 3-Städte-Tournee auf prominenten Bühnen.

Der Wettbewerb ist eine Initiative der BHF-BANK-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem schauspielfrankfurt, dem Maxim Gorki Theater Berlin und dem Thalia-Theater Hamburg.

André Schmitz: „Kulturelle Bildung ist in aller Munde. „unart“ zeigt wie die Praxis aussehen kann. Was mir an diesem Projekt besonders gut gefällt, ist nicht nur die städteübergreifende Kooperation dreier Theater, sondern vor allem die auf Gemeinschaft, Austausch und künstlerische Vielfalt gerichtete Philosophie von „unart“.

Infos unter www.unart.net

Rückfragen:
Dr. Torsten Wöhlert
Telefon: 90 228 203
E-Mail: torsten.woehlert@senwfk.verwalt-berlin.de