Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Verwaltungsvorschriften über die Gewährung von Zuschüssen zur Förderung der Berufsausbildung im Land Berlin

Pressemitteilung vom 08.05.2007

Aus der Sitzung des Senats am 8. Mai 2007:

Der Senat hat auf Vorlage der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Dr. Heidi Knake-Werner, die überarbeiteten Verwaltungsvorschriften zur Gewährung von Zuschüssen zur Förderung der Berufsausbildung im Land Berlin erlassen.

Berlin unterstützt mit dieser Förderung Unternehmen bei der Schaffung von Ausbildungsplätzen und trägt zur Sicherung einer hohen Ausbildungsqualität bei.

Mit der Modifizierung des Förderprogramms werden nun bislang erfolgreiche Förderarten an die veränderten Rahmenbedingungen angepasst. Gewährt werden Zuschüsse für folgende Fördertatbestände:

• für betriebliche Ausbildungsplätze für Betriebe, die einen Ausbildungsplatz im Verbund mit anderen Betrieben, freien Trägern, schulischen und hochschulischen Einrichtungen schaffen (Verbundausbildung), weil sie nur dann alle vorgesehenen Ausbildungsinhalte vermitteln können,
• für Betriebe, die einen Ausbildungsplatz schaffen, der den Berufsschulunterricht länderübergreifend notwendig macht,
• für Betriebe, für deren Auszubildende die Pflicht zu einer überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung besteht,
• für Betriebe, die Jugendliche mit einfachem Schulabschluss (Haupt- oder Sonderschulabschluss) ausbilden,
• für Betriebe, die eine Jugendliche in einem frauenatypischen Beruf ausbilden,
• bei Übernahme wegen Konkurs/Insolvenz, Stilllegung bzw. bei Untersagung des Ausbildens.

Weitere Informationen stehen im Internet unter
[[http://www.berlin.de/senias/arbeit/ausbildungsförderung| www.berlin.de/senias/arbeit/ausbildungsförderung]] zur Verfügung. Der Wortlaut der neuen Verwaltungsvorschrift wird in Kürze ebenfalls dort zu finden sein.

- – -

Rückfragen:
Sprecherin der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Telefon: 9028-2743
E-Mail: pressestelle@senias.verwalt-berlin.de