Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit gratuliert Zander zum 65. Geburtstag

Pressemitteilung vom 03.02.2007

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, gratuliert dem Musiker Frank Zander zu dessen 65. Geburtstag am 4. Februar 2007. Er schreibt unter anderem:

„’Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Gurt…’ und die Berlinerinnen und Berliner, der Senat und ich persönlich hoffen, dass Kurt alias Frank Zander auch künftig immer wieder kommt, wobei man jenseits der 65 eventuell über die Benutzung von Helm und Gurt durchaus nachdenken sollte… Im Namen Ihrer Heimatstadt gratuliere ich Ihnen ganz herzlich zum 65. Geburtstag.

Sie können die Feier durchaus selbst zünftig gestalten. Zum Beispiel mit Fred Sonnenschein und seinen Freunden, die ‚Alles Gute zum Geburtstag’ singen und damit einem der populärsten Musiker, Moderatoren und Schauspieler Berlins zum Ehrentag gratulieren. Wenn ich mir vorstelle, dass Sie heute 65 werden, bin ich richtig froh, dass es Rente erst mit 67 geben soll. Mit einem Wort, lieber Frank Zander, wir können und wollen auf Sie nicht verzichten. Das gilt für das Berliner Urgestein Frank Zander ebenso wie für den sozial engagierten Bürger, der nicht nur mit seiner Kunst, sondern auch mit seinem jahrelangen Engagement für die Obdachlosen die Herzen seiner Fans weit über Berlin hinaus erobert hat.

Wer Sie kennt, muss nicht ‚Rabenschwarz’ sehen, der weiß, dass Sie weitermachen werden, mit vielen pointierten Einfällen, mit großer Kleinkunst, mit sozialem Gewissen und großem persönlichem Engagement. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für das neue Lebensjahr weiterhin viel Erfolg in Ihrer Arbeit sowie als unabdingbare Voraussetzung dafür Gesundheit und persönliches Glück.“

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt.Berlin.de