Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit bei Eröffnung der Konzernzentrale der HELIOS Kliniken in Berlin

Pressemitteilung vom 24.01.2007

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hält am Mittwoch, 24. Januar 2007, ein Grußwort anlässlich der Eröffnung der neuen Konzernzentrale der HELIOS Kliniken GmbH in Berlin-Mitte. Nach einer Begrüßung durch Ralf Michels, Hauptgeschäftsführer der HELIOS Kliniken GmbH, sprechen Ulla Schmidt, Bundesministerin für Gesundheit, Dr. Eric Schweitzer, Präsident der IHK Berlin, und Andreas Gaddum, Vorstand der Fresenius AG.

Wowereit: „Ich freue mich über den Umzug der Firmenzentrale der HELIOS Kliniken im Dezember 2006 nach Berlin. Es ist das erste private Klinikunternehmen, das seinen Sitz in Berlin hat. Mit ihrem Engagement und dem Bekenntnis zu Berlin leisten die HELIOS Kliniken einen wichtigen Beitrag für den Gesundheitsstandort der Region Berlin-Brandenburg.“

Zur HELIOS-Kliniken-Gruppe gehören 56 Kliniken mit rd. 26.400 Beschäftigten, darunter vier Kliniken der Maximalversorgung. In Berlin zählt HELIOS mit ca. 4.500 Beschäftigten zu den 25 größten Arbeitgebern und zu den wichtigen privaten Investoren. Zum Konzern gehören das Klinikum Emil-von-Behring und das Klinikum Buch.

- – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de