Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zum Basar: Fünfter Frühlingsbasar im JVA-Shop der Justizvollzugsanstalt Tegel

Pressemitteilung vom 29.03.2007

Die Senatsverwaltung für Justiz teilt mit:

Bereits zum fünften Mal findet im JVA-Shop von Deutschlands größter Vollzugsanstalt ein Frühlingsbasar statt. An zahlreichen Ständen werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern Produkte aus den Betrieben der JVA Tegel und der JVA für Frauen angeboten. Es können Ostergestecke, Handarbeiten, Holzspielzeug und für die bevorstehende Grillsaison Grills in unterschiedlicher Ausstattung erstanden werden. Justizsenatorin Gisela von der Aue wird den Basar besuchen und auch für Gespräche zur Verfügung stehen.

Der Basar findet statt

am Samstag, dem 31. März 2006,
in der JVA Tegel, Seidelstr. 41, 13507 Berlin,
in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Aus der Gulaschkanone gibt es Chili con Carne, und es steht eine große Auswahl an Kuchen bereit.

Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung wieder durch die Musikschule Fanny Hensel: Es spielt das vierköpfige Posaunen-Ensemble der Musikschule Mitte unter Leitung von Sören Fischer.

Rückfragen:
Barbara Helten
Telefon: 030/9013-3633
E-Mail: pressestelle@senjust.verwalt-berlin.de