Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zur Pressekonferenz mit Staatssekretär Hoff: „Lachen statt rauchen“ am Weltnichtrauchertag

Pressemitteilung vom 23.05.2007

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz teilt mit:

Der 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz hat gemeinsam mit den Berliner Bezirken und weiteren Partnern eine Reihe von Veranstaltungen im Rahmen des Aktionsprogramms „Berlin qualmfrei“ organisiert. „Lachen statt rauchen“ lautet das Motto der diesjährigen Aktionen unter der Schirmherrschaft von Staatssekretär Dr. Benjamin-Immanuel Hoff.

An diesem Tag laden wir die Medien herzlich ein zu einer Pressekonferenz mit Staatssekretär Dr. Hoff und zu Höhepunkten des Aktionstages in die Potsdamer Platz Arkaden.

Was? Wann?

11.00 Uhr: Pressekonferenz, Themen: Nichtraucherschutzgesetz, Aktionen zum Weltnichtrauchertag von „Berlin qualmfrei“

gegen 11.30: Prämierung vorbildlicher rauchfreier Einrichtungen aus der Gastronomie und Hotellerie, aus dem Sport, der Bildung und Verwaltung;
Auszeichnung der Gewinnerinnen und Gewinner eines Malwettbewerbs von Grundschülern zum Thema „Lachen statt rauchen“ in Kooperation mit der Evangelischen Lungenklinik Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

12.00 – 14.00 Uhr: Autogrammstunde mit dem nichtrauchenden Schauspieler Markus Majowski

17.00 – 18.00 Uhr: Streetdance mit der Gruppe „Tanzbasis“.

In großen Einkaufszentren wie den Spandau Arcaden, den Potsdamer Platz Arkaden, und den Neukölln Arcaden werden die Berlinerinnen und Berliner an dem Weltnichtrauchertag mit unterschiedlichen Aktionen für ein Leben ohne Tabakrauch motiviert. Neben Informationen zum Rauchausstieg gibt es Lungenfunktionstests und interaktive Angebote rund um das Thema Nichtrauchen. Dazu gehören einen Riechtest, eine Fotosimulation als langjähriger Raucher oder Nichtraucher und ein Quiz.

Weitere Infos bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Aktionsprogramm „Berlin qualmfrei“, Beate Martonné-Kunarski, Tel. 030/ 9028-1729, und unter [[/qualmfrei|http://www.berlin.de/qualmfrei]]

Rückfragen:
Dr. Marie-Luise Dittmar
Telefon: 9025-2153
E-Mail: pressestelle@senguv.verwalt-berlin.de