Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Senatorin Lompscher: Vivantes ist auf dem richtigen Weg

Pressemitteilung vom 13.04.2007

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz teilt mit:

Heute hat „Vivantes“, das landesweit größte kommunale Krankenhausunternehmen, seine Bilanz für das Jahr 2006 präsentiert. Die neuesten Geschäftsdaten belegen einen wiederum gesteigerten Überschuss und eine noch höhere Zahl von ambulant und stationär behandelten Patientinnen und Patienten.

Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher ist sehr erfreut über die durchweg gute Bilanz von Vivantes. „Sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung haben sehr gute Arbeit geleistet. Damit wird die positive Entwicklung des für Berlin so wichtigen Krankenhaus-Unternehmens fortgeführt.

Endlich konnte auch eine Lösung für den Standort Hellersdorf gefunden werden. Der Aufsichtrat gab jetzt Grünes Licht für den Ersatzbau im Klinikum Hellersdorf aus Eigenmitteln des Unternehmens. Das gesamte Unternehmen wird durch die Stärkung des dortigen Standortes profitieren. Vor allem aber ist dies ist eine gute Entscheidung für alle Hellersdorfer Mitbürgerinnen Mitbürger, deren wohnortnahe gesundheitliche Versorgung weiter verbessert wird.“

Rückfragen:
Dr. Marie-Luise Dittmar
Telefon: 9025-2143
E-Mail: pressestelle@senguv.verwalt-berlin.de