Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Finanzamt Steglitz bezieht neue Standorte

Pressemitteilung vom 16.03.2007

Die Senatsverwaltung für Finanzen teilt mit:

Das Finanzamt Steglitz wird zum 30. Juni 2007 neue Standorte beziehen. Der bisher als Außenstelle des Finanzamtes genutzte Standort Leonorenstraße 70 (ehemaliges Rathaus Lankwitz) wird in diesem Zusammenhang aufgegeben und zukünftig durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf genutzt.

Hintergrund der Umzüge ist die für das Jahr 2008 vorgesehene Asbestsanierung des Bürohochhauses Steglitzer Kreisel, die eine Räumung des Gebäudes erfordert. Da dem Land Berlin ausreichende Verwaltungsgebäude im Bezirk Steglitz-Zehlendorf zur Verfügung stehen, soll auch nach der Asbestsanierung auf eine Nutzung des Steglitzer Kreisels durch das Land verzichtet werden. Vielmehr sollen die Mitarbeiter von vorneherein an die zukünftigen Standorte umziehen.

Mit der Aufgabe der Außenstelle Leonorenstraße durch das Finanzamt erfolgt eine umfassende Neuordnung der Finanzamtstandorte in deren Mittelpunkt der Umbau des Dienstgebäudes Schloßstraße 58/59 steht. Hier wird ab dem 30. Juni 2007 auch die Info-Zentrale des Finanzamtes als erste Anlaufstelle für die Bürger zu finden sein.

Während der derzeit beginnenden Umbauarbeiten ist das Dienstgebäude Schloßstraße aus Sicherheitsgründen für Besucher geschlossen. Lediglich die Vollstreckungsstelle im Erdgeschoss wird zugänglich sein, Post an das Finanzamt kann wie bisher auch im Hausbriefkasten eingeworfen werden.

Die telefonische Erreichbarkeit des Finanzamts ist während der Umbauphase gesichert. Lediglich an den Tagen des Umzuges kann es jeweils zu kurzfristigen Beeinträchtigungen bei der Erreichbarkeit und zu Einschränkungen im Dienstbetrieb kommen.

Ab dem 30. Juni 2007 gibt es folgende Anlaufstellen des Finanzamtes Steglitz

Schloßstraße 58/59, 12165 Berlin:
Info-Zentrale, Sachgebiete Festsetzung (Veranlagung, Lohnsteuer Arbeitnehmer) und Erhebung (Vollstreckung, Buchführung), Kirchensteuerstelle, Amtsleitung

Sarrazinstraße 4, 12159 Berlin (seit 13.03.2007):
Betriebsprüfung, Betriebsnahe Veranlagung und Rechtsbehelfsstelle (Veran lagung, Lohnsteuer)

Martin-Buber-Straße 20, 14163 Berlin:
Bewertungsstelle, Hundesteuerstelle und Lohnsteuer-Arbeitgeberstelle.

Rückfragen:
Clemens Teschendorf
Telefon: 9020-4172
E-Mail: pressestelle@senfin.verwalt-berlin.de