Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Norwegischer Weihnachtsbaum auf dem Pariser Platz

Pressemitteilung vom 01.12.2006

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, nimmt am kommenden Sonntag, 3. Dezember 2006, ab 17.00 Uhr auf dem Pariser Platz den diesjährigen norwegischen Weihnachtsbaum entgegen (Fototermin).

Der Baum wird von Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg an Berlin übergeben und anschließend durch Stoltenbergs Gattin Ingrid Schulerud illuminiert. An der Veranstaltung nehmen auch der Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, der Botschafter des Königreiches Norwegen in Deutschland, Bjørn Tore Godal, der Bürgermeister von Frogn, Thore Vestby, der stellvertretende Bürgermeister von Berlin-Mitte, Joachim Zeller sowie ein Vertreter des Sponsors „Vattenfall Europe“ teil.

Bereits seit 1990 spendet die norwegische Gemeinde Frogn der Stadt Berlin einen Weihnachtsbaum. Traditionell wird der Baum seitdem durch prominente Norweger übergeben.

Geschmückt wird der Baum von Auszubildenden des Berufsbildungszentrums Berlin des SOS-Kinderdorf e. V. mit goldenen Sternen, roten Äpfeln, blau-goldenen Engeln und 800 Lichtern. Den Baumschmuck haben Jugendliche der SOS-Berufsausbildungszentren in Detmold und Berlin hergestellt.

Im Rahmen der Übergabe findet ein norwegisches Weihnachtsfest mit Musik, Weihnachtsmännern und Glühwein, Bratwurst und Süßigkeiten statt.

Die Ausschmückung und Beleuchtung des Baumes trägt wie schon in den vergangenen Jahren das Unternehmen Vattenfall Europe.

- – - –

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de