Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Reduzierte Bezüge eines ehemaligen Geschäftsführers

Pressemitteilung vom 07.03.2006

Aus der Sitzung des Senats am 7. März 2006:

Der Senat hat auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Thilo Sarrazin einen Bericht an den Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses über den Abschluss eines Vergleichs mit dem ehemaligen Geschäftsführer eines Beteiligungsunternehmens beschlossen.

Der Hauptausschuss hatte den Senat aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass eine von ihm missbilligte Gehaltserhöhung nicht fortwirkt. Das Beteiligungsunternehmen konnte durch den Vergleich erreichen, dass der zwischenzeitlich in den Ruhestand getretene Geschäftsführer nun eine deutlich – um etwa ein Viertel – reduzierte Betriebsrente erhält.

– - -

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Finanzen
Telefon: 9020-4172
E-Mail: pressestelle@senfin.verwalt-berlin.de