Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit gratulierte Michail Gorbatschow

Pressemitteilung vom 02.03.2006

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat den Berliner Ehrenbürger und ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion, Michail Sergejewitsch Gorbatschow, zu seinem heutigen 75. Geburtstag beglückwünscht.

Wowereit schrieb u.a.: „Wir freuen uns, dass Sie dieses besondere Jubiläum in Deutschland feiern, jenem Land, welches Ihnen so unendlich viel zu verdanken hat. Mit mutigen und weitsichtigen Entscheidungen haben Sie Demokratie, Freiheit und Menschenwürde in weiten Teilen Europas und der Welt zum Durchbruch verholfen.

Für Ihre Lebensleistung empfinden die Berlinerinnen und Berliner in besonderer Weise Respekt und Dankbarkeit. Sie sind ein guter Freund unserer Stadt, dessen politisches Wirken maßgeblich zur Überwindung der Teilung Berlins beigetragen hat. Und wir schätzen Sie als einen Mann des Ausgleichs, der sich mit viel Überzeugungskraft für eine friedliche Entwicklung und eine gerechte Ordnung in der Welt einsetzt.

Mit dem Dank für das von Ihnen Geleistete verbinden sich unsere besten Wünsche für Ihr weiteres Wirken. Wir hoffen sehr, dass Sie sich noch lange und erfolgreich für ein friedliches und gerechtes Miteinander der Völker engagieren. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für das neue Lebensjahr weiterhin Schaffenskraft in Ihrer Arbeit sowie Gesundheit und persönliches Glück und in den nächsten Tagen noch einen angenehmen Aufenthalt in Bremen.“

———————————————————————-

Weitere Informationen zu Berlins Ehrenbürger Michail Gorbatschow auf den Seiten des [[http://www.parlament-berlin.de/Galeriecopy.nsf/WEBEhrenbuerger/4F8630CD03897A23C1256A5B004FA5EF?OpenDocument|Abgeordnetenhauses]].

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: (030) 9026 2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de