Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Terminhinweis: Informationsveranstaltung "Wie Berliner Unternehmen ab 2007 von den EU-Fonds profitieren können"

Pressemitteilung vom 22.11.2006

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

In der kommenden Förderperiode von 2007 bis 2013 kann Berlin rund 1,2 Milliarden Euro Fördermittel der Europäischen Union abrufen. Priorität bei der Verteilung dieser Gelder aus den europäischen Strukturfonds hat dabei die Stärkung der regionalen Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit. Zu einem erheblichen Teil werden diese Mittel auch Berliner Unternehmen zu Gute kommen. Berlin Partner bietet der Berliner Wirtschaft daher eine Informationsveranstaltung zu den EU-Strukturfonds an.

Wie beantrage ich EU-Förderung für mein Projekt?
Welche Ansprechpartner habe ich?
Wo kann ich mich über europäische Ausschreibungen informieren?

Diese und andere Fragen beantworten Experten der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlin, des EuRo Info Centre ERIC BERLIN in der Berlin Partner GmbH, der Investitionsbank Berlin und Unternehmer, die bereits erfolgreich Fördermittel beantragt haben. Sie informieren auch über Schwerpunkte und Ziele der kommenden Förderperiode in Berlin und geben praktische Tipps für die Beantragung und Umsetzung von Projekten.

Die Informationsveranstaltung findet statt:

Dienstag, 28. November 2006, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin, 1. Etage, Goldberger Saal des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI)

Das detaillierte Programm und ein Anmeldeformular finden Sie unter folgender Internetadresse: [[http://www.berlin-partner.de/veranstaltungen/|http://www.berlin-partner.de/veranstaltungen/]].

Informationen zu den Strukturfonds in Berlin gibt es unter: [[http://www.berlin.de/strukturfonds|http://www.berlin.de/strukturfonds]].

Die Teilnahme ist kostenlos, vorherige Anmeldung verbindlich. Für weitere Fragen steht das EuRo Info Centre ERIC BERLIN unter der Telefonnummer 030 39980-275 zur Verfügung.

Rückfragen:
Brigitte Schmidt
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de