Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Harald Wolf zur möglichen Fusion Bayer-Schering: Bayer ist in Berlin willkommen

Pressemitteilung vom 24.03.2006

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Zu dem Angebot der Bayer AG, mit der Schering AG zu kooperieren, erklärt Berlins Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf:

„Ich begrüße die Option, dass mit Bayer und Schering zwei namhafte deutsche Pharmahersteller einvernehmlich ihre Kräfte in Berlin bündeln. Der Senat steht mit den Unternehmen in Kontakt und wird das Verfahren positiv begleiten. Die eigentliche Entscheidung über eine mögliche Fusion der beiden Unternehmen liegt aber bei den Aktionären.

Eine Kooperation von Schering und Bayer bietet mittelfristig gute Chancen für die Gesundheitswirtschaft in unserer Stadt und in der gesamten Hauptstadtregion. Von der Grundlagenforschung über klinische Tests bis hin zu neuen Diagnose- und Produktionsmethoden bietet Berlin ideale Voraussetzungen für ein starkes Pharma-Unternehmen, das sich im globalen Wettbewerb behaupten kann.“

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de