Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Neue Veranstaltungsreihe wirbt für Qualitätsmanagement: Preisträger des Qualitätspreises Berlin-Brandenburg stellen sich vor

Pressemitteilung vom 27.02.2006

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Im März 2006 startet die neue Veranstaltungsreihe „Von den Besten lernen: Preisträger laden ein“. Darin stellen sich die Preisträger des Qualitätspreises Berlin-Brandenburg 2004 vor. Die Reihe startet am 3. März 2006 in Brandenburg an der Havel bei der ZF Getriebe GmbH. Mit dem Qualitätspreis werden Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die nachhaltige Spitzenleistungen in allen Aspekten erfolgreicher Unternehmensführung erzielen.

„Mit der Veranstaltungsreihe wollen wir Unternehmen der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg motiviert, sich intensiver mit dem Thema Qualität in der Unternehmensorganisation zu beschäftigen und am Qualitätspreis Berlin-Brandenburg teilzunehmen. Der Qualitätspreis ist ein gutes Instrument, um sich in Sachen Qualitätsmanagement fit zu machen und so den Herausforderungen des Wettbewerbs besser gewachsen zu sein“, erklärten Brandenburgs Wirtschaftminister Ulrich Junghanns und der Berliner Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf.

Neben Firmenbesichtigungen erhalten Interessierte in der Veranstaltungsreihe durch Erfahrungsberichte der Geschäftsleitungen und beteiligten Mitarbeiter Einblicke in die Bewerbung um den Qualitätspreis Berlin-Brandenburg. Assessoren, die die Unternehmen bewertet haben, erläutern die Bewertungen.

Minister Junghans und Senator Wolf betonten: „Wir müssen im globalen Wettbewerb verstärkt Qualitätspotentiale erschließen – nicht nur in Bezug auf die Produkte, sondern ebenso auf das Management der Unternehmer. Das Excellence-Modell der European Foundation for Quality Management ist dafür eine geeignete Richtschnur. Die Teilnehmer am Qualitätspreis Berlin-Brandenburg werden im Auswahlverfahren daran gemessen.“

Bewerbungsschluss für den aktuellen Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2006 ist der 31. März 2006. Der Preis wird im August 2006 verliehen.
Den Teilnehmern am Qualitätspreis Berlin-Brandenburg eröffnen sich gute Chancen auch am nationalen deutschen Qualitätspreis – dem Ludwig-Erhard-Preis – und am Europäischen Qualitätspreis teilnehmen zu können.

Weitere Informationen sind im Internet unter [[www.qi-bb.de|www.qi-bb.de]] zu finden.

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 90 13 74 18
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de