Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zum Presse- und Fototermin: Berlin, Stadt des Designs

Pressemitteilung vom 12.01.2006

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen teilt mit:

Berlin ist als erste deutsche Stadt in das weltweite Netzwerk der Creative Cities der UNESCO aufgenommen worden. Damit würdigt die UN-Organisation die Leistungen der in Berlin lebenden Designer und Designerinnen. Die Auszeichnung „Stadt des Designs“ wird Bürgermeister Harald Wolf am 19. Januar 2006 im Rahmen eines Festaktes von der Vertreterin der UNESCO aus Paris, Frau Arian Hassani, entgegennehmen. An der Verleihung werden Vertreterinnen und Vertreter der Creative Cities Buenos Aires, Shanghai und Edinburgh teilnehmen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Get Together mit Vertretern der Designbranche und verschiedener Botschaften.

Wir laden Sie aus diesem Anlass zu einer Pressekonferenz ein, auf der wir Ihnen die verschiedenen Facetten und die wirtschaftliche Bedeutung der Designbranche in Berlin vorstellen wollen. Im Anschluss bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit den internationalen Gästen an einer VIP-Rundfahrt zu verschiedenen Design-Institutionen und -Unternehmen teilzunehmen.

Pressekonferenz:
Donnerstag, 19. Januar 2006, 11:00 Uhr
Berliner Rathaus, Ferdinand-Friedensburg-Saal,
Rathausstraße 15, 10178 Berlin,

Festakt:
Donnerstag, 19. Januar 2006, 12:00 Uhr
Berliner Rathaus, Louise Schröder Saal,
Rathausstraße 15, 10178 Berlin,

Rundfahrt:
14:30 bis 18:00 Uhr; Start am Berliner Rathaus

ACHTUNG!
Anmeldung für Rundfahrt erforderlich:
[[mailto:vip-service@berlin-partner.de|vip-service@berlin-partner.de]]

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Rückfragen:
Christoph Lang
Telefon: 9013-7418
E-Mail: pressestelle@senwaf.verwalt-berlin.de