Verdienstkreuz für die Autorin, Regisseurin und Filmproduzentin Loretta Walz

Pressemitteilung vom 10.05.2006

In Anerkennung ihrer besonderen Verdienste überreicht Staatssekretärin Barbara Kisseler heute Frau Loretta Walz das von Bundespräsident Horst Köhler verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Mit dieser Auszeichnung ehrt die Bundesrepublik das außergewöhnliche Engagement der Autorin, Regisseurin und Filmproduzentin bei der Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus.

Loretta Walz, 1955 in Stuttgart geboren, lebt seit 1981 in Berlin. Im Januar 2005 erschien im Antje Kunstmann Verlag München ihr Buch: „Und dann kommst Du dahin an einem schönen Sommertag – Die Frauen von Ravensbrück“. Darin werden 35 bisher unbekannte Zeitzeuginnen vorgestellt, die in Ravensbrück inhaftiert waren. Die Autorin greift in dieser Dokumentation auf ca. 200 Videoportraits zurück, die sie mit Frauen aus 15 Ländern über einen Zeitraum von 25 Jahren erstellt hat.

Ihre jüngste Veröffentlichung, für die Loretta Walz in diesem Jahr mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet wurde, ist ein weiterer Ausschnitt ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. Loretta Walz lässt in ihren Arbeiten vorwiegend Opfer und Überlebende des Naziregimes zu Wort kommen. Die so entstandenen Zeitdokumenten spiegeln unterschiedliche Lebens- und Verhaltensweisen während der Zeit des Nationalsozialismus wider – von der Verfolgung über den Widerstand bis hin zu alltäglichen Überlebensstrategien.

Loretta Walz hat im Rahmen ihres künstlerischen und publizistischen Schaffens mit zahlreichen gemeinnützigen Einrichtungen zusammengearbeitet. Ihrem Engagement verdanken wir, dass die Schicksale von Menschen, die in grausamer Weise unter dem Nationalsozialismus leiden mussten, nicht dem Vergessenheit anheim gefallen, sind, sondern auf sehr persönliche Weise dokumentiert wurden und so nachfolgenden Generationen zugänglich bleiben.

Rückfragen:
Dr. Torsten Wöhlert
Telefon: 90 228 203
E-Mail: torsten.woehlert@senwfk.verwalt-berlin.de