Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Broschüre „Studieren in Berlin und Brandenburg 2006“ erschienen

Pressemitteilung vom 02.03.2006

Wo kann ich was studieren? Was sind Credit Points? Was sind Bachelor- und Masterstudiengänge? “Wie funktioniert das Bewerbungsverfahren für Studienplätze und nach welchen Kriterien wird ausgewählt?”

Diese und andere Fragen beantwortet der 44-seitige Studienführer „Studieren in Berlin und Brandenburg 2006“, in dem alle Studiengänge verzeichnet sind, die derzeit an den Universitäten und Fachhochschulen beider Länder angeboten werden.

Das von der Arbeitsgruppe „Studienberatung“ der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) herausgegebene Heft wurde
von der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg finanziert.

Der Studienführer ist für Schüler und Schülerinnen der 12. und 13. Klassen das zentrale Medium, um sich über die Studienmöglichkeiten in Berlin und Brandenburg zu informieren. Er soll Schulabgängern und Schulabgängerinnen bei der Wahl des richtigen Studiengangs helfen und dazu beitragen, Fehlentscheidungen und Studienabbrüche zu verhindern.

Im Internet ist „Studieren in Berlin und Brandenburg“ als pdf-Datei unter [[http://www.studieren-in-bb.de/|www.studieren-in-bb.de]] oder [[http://www.senwisskult.berlin.de/6_service/inhalt/2_publikationen/1_downloads/2_studieren_in_BB/index.htm|www.senwisskult.berlin.de]] zu finden. Die Broschüre kann auch schriftlich angefordert werden bei der:
Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Brunnenstr. 188-190, 10119 Berlin oder
der Zentralen Studienberatung der Universität Potsdam, Am Neuen Palais, 14469 Potsdam.

Rückfragen:
Pressestelle
Telefon: 90 228 206
E-Mail: pressestelle@senwfk.verwalt-berlin.de