Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Presseeinladung

Pressemitteilung vom 23.02.2006

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Senatswissenschaftsverwaltung veranstaltet am Montag, den 27. Februar 2006 einen Workshop zur Diskussion über neue Personalstrukturen im Hochschulbereich.
Die Umstellung der Studiengänge auf die gestufte Studienstruktur mit Bachelor und Master, der in Zukunft höhere Anteil an StudienbewerberInnen, neue Lehr- und Lernformen, die Frage nach Anschlussperspektiven für Juniorprofessuren und der Exzellenzwettbewerb machen eine Veränderung der traditionellen Personalstruktur notwendig.

Wir möchten Sie zu einem Pressegespräch vor dem Beginn des Workshops
einladen

am Montag, d. 27. Februar 2006 um 13:00 Uhr
in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften,
Jägerstr. 22/23 in Berlin-Mitte, Konferenzraum 3.

Als GesprächspartnerInnen werden Ihnen zur Verfügung stehen:

Dr. Hans – Gerhard Husung, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung
Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Rektor der Universität Heidelberg
Gerd Köhler, GEW-Hauptvorstandsmitglied
Dr. Anke Burkhardt, Institut für Hochschulforschung Wittenberg
Stefan Fuchs, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der BA.

Sie sind zur Teilnahme an dem Workshop eingeladen, den Ablauf können Sie in der Pressestelle unter der Telefon-Nr.: 90 228 206 anfordern.

Wir bitten um eine Voranmeldung zum Pressegespräch unter:
Brigitte.Reich@senwfk.verwalt-berlin.de oder telefonisch unter:
90228-204

Rückfragen:
Dr. Brigitte Reich
Telefon: 90 228 204
E-Mail: brigitte.reich@senwfk.verwalt-berlin.de