Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Internationale Berliner Anwaltstage - Justizsenatorin Karin Schubert begrüßt die Teilnehmer der Konferenz der Europäischen Rechtsanwaltschaften

Pressemitteilung vom 04.11.2006

Die Senatsverwaltung für Justiz teilt mit:

Am 4. November 2006 findet in Berlin im Rahmen der Internationalen Berliner Anwaltstage die 6. Konferenz der Europäischen Rechtsanwaltschaften statt. An ihr nehmen die Vertreter der Anwaltschaften aus 14 EU-Mitgliedstaaten sowie aus der Schweiz und Liechtenstein teil. Das Thema der Konferenz lautet in diesem Jahr „Die Selbstregulierung der Anwaltschaft – europäische Deregulierung und nationale Interessen“.

Bei der Begrüßung der Teilnehmer betont Justizsenatorin Karin Schubert die Bedeutung der Selbstverwaltung der Rechtsanwälte: „Für uns in Deutschland ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die Anwaltschaft sich selbst verwaltet. Das hat sich bewährt und wird auch in anderen Kammersystemen so geregelt. Ich weiß aber auch, dass dies in einigen europäischen Ländern anders gesehen und dort über die Einführung staatlicher Regulierungsbehörden nachgedacht wird. Oberste Richtschnur für die anwaltliche Selbstverwaltung ist allein das Interesse an einer funktionierenden Rechtspflege und der bedarfsorientierte Umgang mit den Mandanten.“

Rückfragen:
Björn Retzlaff
Telefon: 030/9013-3633
E-Mail: pressestelle@senjust.verwalt-berlin.de