Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Berliner Bürgerämter verbessern Serviceangebot

Pressemitteilung vom 30.03.2006

Die Senatsverwaltung für Inneres teilt mit:

Nachdem das Reinickendorfer Bürgeramt im Rathaus bereits seit Februar jeden Sonnabend von 09:00 – 14:00 Uhr geöffnet hat, schließen sich ab dem 01.04.2006 acht weitere Bezirke an und öffnen nach dem Apothekenprinzip ein Bürgeramt in der Zeit von 09:00 – 14:00 Uhr.

Als erstes wird am kommenden Sonnabend der Bezirk Treptow-Köpenick im dortigen Bürgeramt 2 in der Michael-Brückner-Str. 1 eine entsprechende Öffnungszeit anbieten. Über die weiteren Termine und Standorte können sich die Bürgerinnen und Bürger in allen Bürgerämtern oder im Internet unter

[[http://www.berlin.de/verwaltungsfuehrer/buergerberatung/ |http://www.berlin.de/verwaltungsfuehrer/buergerberatung/]]

informieren.

Dem Beispiel des Bezirkes Reinickendorf folgend, wollen die Bezirke Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Pankow noch im April jeden Sonnabend ein Bürgeramt in ihrem Bezirk öffnen.

Ebenso mit Beginn des neuen Monats wollen die Bürgerämter die Möglichkeiten einer Terminvereinbarung zur Erledigung des Anliegens verbessern. Informationen zu diesem erweiterten Service sowie zum umfangreichen Dienstleistungsangebot, den Standorten und Öffnungszeiten erhalten die Bürgerinnen und Bürger in allen Bürgerämtern oder im Internet unter

[[http://www.berlin.de/verwaltungsfuehrer/buergerberatung/ |http://www.berlin.de/verwaltungsfuehrer/buergerberatung/]].

Rückfragen:
Martin Steltner
Telefon: (030)9027-2730
E-Mail: pressestelle@SenInn.verwalt-berlin.de