Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Einladung zur Pressekonferenz "Einsatzübung Triangel des Landes Berlin"

Pressemitteilung vom 10.03.2006

Die Senatsverwaltung für Inneres teilt mit:

Unter Federführung der Berliner Feuerwehr führt das Land Berlin am 11. März 2006 eine Großübung mit drei Szenarien durch, die nahezu gleichzeitig eintreten: der Einsturz einer Großbildwand in einem Public-Viewing-Bereich, eine Schadstoffausströmung auf einer Baustelle der Bahn sowie eine Explosion mit Großbrand in einer Firma. Bei jeder Einsatzstelle gibt es viele Verletzte, die gerettet, versorgt und koordiniert in Krankenhäuser gebracht werden müssen. Bei der Schadstoffausströmung sind die Personen kontaminiert.

Innensenator Dr. Ehrhart Körting, Polizeipräsident Dieter Glietsch und Landesbranddirektor Albrecht Broemme informieren Pressevertreter über die Übung.

Termin: 11. März 2006, 9.30 Uhr

Ort: Berliner Feuerwehr Feuerwache Charlottenburg-Nord Nikolaus-Groß-Weg 2, 13627 Berlin, EG Fahrzeughalle, Eingang unmittelbar links neben den Hallentoren

Rückfragen:
Martin Steltner
Telefon: (030) 9027-2730
E-Mail: pressestelle@seninn.verwalt-berlin.de