Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Erinnerung: ELSTER-Aktionstage in Berliner Einkaufszentren

Pressemitteilung vom 10.02.2006

Die Senatsverwaltung für Finanzen teilt mit:

Die Finanzverwaltung informiert in diesem Jahr erstmals bei Aktionstagen in Berliner Einkaufszentren über die elektronische Steuererklärung (ELSTER). Nach dem Startschuss am 4. Februar im Forum Steglitz erläutern und demonstrieren in den nächsten Wochen an jedem Samstag Mitarbeiter der Berliner Finanzämter die elektronische Steuererklärung. Sie verteilen kostenlose CD-ROMs mit der Software ElsterFormular und informieren über die Möglichkeiten des neuen ElsterOnline-Portals.

Die 1999 eingeführte elektronische Steuererklärung wird – mit steigendem Tempo – immer beliebter. In Berlin wurden 2005 schon über 128.000 Einkommensteuererklärungen elektronisch eingereicht – und damit gut 80 % mehr als 2004. Dies entspricht 14 % aller eingereichten Einkommensteuererklärungen, jeder siebte Berliner Steuerzahler war also schon dabei.

In Berlin wirbt die Finanzverwaltung in diesem Jahr besonders intensiv für die zeitgemäße Form der Steuererklärung per PC. Neben den Aktionstagen in Einkaufszentren wird im März im „Berliner Fenster“, dem Fahrgastfernsehen in der Berliner U-Bahn, ein Informationsspot zu ELSTER geschaltet.

Eine Terminübersicht über die ELSTER-Aktionstage in Berliner Einkaufszentren finden Sie auf unserer Hompage: www.berlin.de/sen/finanzen

Rückfragen:
Mathias Kolbeck
Telefon: 90 20 41 72
E-Mail: pressestelle@senfin.verwalt-berlin.de