Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Elektronische Steuererklärung (ELSTER): ElsterFormular 2005/2006 ab sofort verfügbar

Pressemitteilung vom 16.01.2006

Die Senatsverwaltung für Finanzen teilt mit:

Über 3,5 Millionen Bürger haben letztes Jahr in Deutschland ihre Einkommensteuer-erklärung elektronisch beim Finanzamt eingereicht. Ein Großteil von ihnen vertraut dabei auf ElsterFormular, das kostenlose Steuererklärungsprogramm der Finanz-verwaltung.

Dieses Programm steht jetzt in der neuen Version 2005/2006 zur Verfügung – ab heute kostenlos im Internet zum Herunterladen unter www.elsterformular.de und ab Ende Januar auch auf CD-ROM in den Finanzämtern.

Der Service für die Nutzer von ELSTER wurde weiter optimiert. Bisher war es aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen persönlichen Unterschrift notwendig, zusätzlich eine komprimierte Steuererklärung auf Papier beim Finanzamt einzureichen. Dieser Papieraufwand kann jetzt mit Hilfe eines neuen elektronischen Zertifikates vermieden werden. Das Zertifikat ersetzt die Unterschrift und stellt eine eindeutige Identifizierung sicher. Interessierte erhalten das Zertifikat beim neuen Internet-Portal der Finanzverwaltung unter www.elsteronline.de.

Die elektronische Steuererklärung hat handfeste Vorteile: Nicht gesetzlich zwingend vorgeschriebene Belege brauchen nicht mehr eingereicht, sondern nur noch auf Anforderung vorgelegt zu werden. Außerdem werden die Erklärungen schneller bearbeitet, so dass eventuelle Erstattungen auch schneller ausgezahlt werden: Im Re-gelfall dauert es bis zum Steuerbescheid nicht länger als vier Wochen.

Über die Vorteile der elektronischen Steuererklärung und die neuen Möglichkeiten durch das Portal ElsterOnline wird Finanzsenator Thilo Sarrazin bei einer Pressekonferenz am 25. Januar informieren – gesonderte Einladung folgt.

Rückfragen:
Matthias Kolbeck
Telefon: 90 20 / 4172
E-Mail: matthias.kolbeck@senfin.verwalt-berlin.de