Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Staatssekretär Thomas Härtel eröffnet die Netd@ys Berlin mit der Verleihung des Medienpreises MediaMax

Pressemitteilung vom 15.11.2006

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport teilt mit:

Mit der Verleihung des Medienpreises von jugendnetz-berlin.de ‚MediaMax’ eröffnet Bildungsstaatssekretär Thomas Härtel die Netd@ys Berlin 2006 ‚Mehr Platz für Menschlichkeit und Perspektiven’ am

Freitag, 17. November 2006, 20.00 Uhr,
Gemäldegalerie im Kultur-Forum Potsdamer Platz
Matthäikirchplatz 4/6, 10785 Berlin.

Mit dem Medienpreis des Landesprogramms jugendnetz-berlin.de werden Projekte, Konzepte und Ideen zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen gewürdigt.

Die Netd@ys starten zum neunten Mal in Berlin. Unter dem Motto ‚Mehr Menschlichkeit und Perspektive’ engagieren sich mehr als 150 Partner von Jugendarbeit und Schule, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zu den Themen Berufsorientierung, Zukunftsperspektiven und Lernen mit den neuen Medien. An 75 Veranstaltungsorten in allen Berliner Bezirken finden Schnupperkurse, Workshops und Fachdiskussionen statt.

„Ich freue mich, dass wir die Netd@ys mit der Verleihung von MediaMax eröffnen. Unsere gemeinsame Verantwortung ist es, junge Menschen zu motivieren, sich die neuen Informationstechnologien zu nutze und damit für ihre Zukunft fit zu machen. Das schließt die Förderung von Toleranz und Teamfähigkeit ein. Mit den Netd@ys Berlin wollen wir ein deutliches Zeichen setzen“, erklärte Staatssekretär Thomas Härtel.

www.jugendnetz-berlin.de
www.netdays-berlin.de

Rückfragen:
Pressesprecher
Telefon: 9026 5846
E-Mail: pressestelle@senbjs.verwalt-berlin.de