Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit empfängt den Staatspräsidenten der Republik Namibia

Pressemitteilung vom 28.11.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, begrüßt am Dienstag, 29. November 2005, um 18.00 Uhr den Staatspräsidenten der Republik Namibia, Hifikepunye Pohamba, und Frau Penexupifo Pohamba an der Westseite des Brandenburger Tors und führt die Gäste durch das Tor zum Pariser Platz (Fototermin). Um 18.15 Uhr empfängt der Regierende Bürgermeister den Staatspräsidenten im Amtszimmer des Roten Rathaus zu einem Gespräch (Fototermin). Um 18. 35 Uhr trägt sich der Gast im Wappensaal in das Goldene Buch der Stadt ein (Fototermin).

Wowereit: „Ich freue mich über den Besuch von Staatspräsident Pohamba im Roten Rathaus. Berlin pflegt gute Beziehungen in die Republik Namibia. Vor fünf Jahren haben wir die Städtepartnerschaft mit der Hauptstadt Windhuk begründet. So freut es mich sehr, dass die Humboldt-Universität und die University of Namibia einen gemeinsamen Masterstudiengang eingerichtet haben. Der regelmäßige Kontakt zwischen den Menschen ist wichtig, um die Beziehungen zwischen unseren Städten weiter zu vertiefen.“

Am Nachmittag führt Wowereit bereits um 14.00 Uhr ein Gespräch im Amtszimmer des Roten Rathauses mit dem Bürgermeister von Berlins Partnerstadt Windhuk, Mathew Shikongo, über die Entwicklung der beiderseitigen Beziehungen (Fototermin). – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de