Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wolf eröffnet Wirtschaftsforum China im Roten Rathaus

Pressemitteilung vom 21.09.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Bürgermeister von Berlin und Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, Harald Wolf, spricht am Donnerstag, 22. September 2005, um 9.00 Uhr ein Grußwort anlässlich der Eröffnung des Wirtschaftsforums China im Louise-Schroeder-Saal, Raum 337, des Roten Rathauses (Fototermin). Mit diesen Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsgesprächen beginnen internationale Kooperationsgespräche im Rahmen der 5. Asien-Pazifik-Wochen 2005.

Auf dem Forum stellen der Oberbürgermeister von Chengdu, GE Honglin, aus der Provinz Sichuan und eine Delegation der Wirtschaftsverwaltung Dongying der Provinz Shangdon ihre Wirtschaftsstandorte vor. Durch die Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Beijing und anderen Metropolen des modernen China wird die Vernetzung der Beziehungen Europas mit der Asien-Pazifik-Region im Interesse aller Beteiligten weiter gefestigt und für zukünftige Verhandlungen ausgebaut.

Das Wirtschaftsforum richtet sich an Interessierte und Praktiker des Chinageschäfts sowie am Marktzugang interessierte Unternehmen und Einrichtungen. Erörtert werden rechtliche und steuerrechtliche, praktische und vor allem aktuelle Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit.

Informationen zu den Asien-Pazifik-Wochen finden Sie im Internet unter: [[www.apw2005.info|www.apw2005.info]]. Kontakt: Eberhard J. Trempel, Asien-Pazifik-Forum Berlin e. V., Tel.: 030/ 2124 86 0. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-berlin.de