Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit empfängt koreanischen Kulturminister im Roten Rathaus

Pressemitteilung vom 19.09.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, empfängt am Dienstag, 20. September, 12 Uhr, anlässlich der Asien-Pazifik-Wochen 2005 den Minister für Kultur und Tourismus der Republik Korea, CHUNG Dong Chea, zu einem Gespräch im Roten Rathaus (Fototermin).

Wowereit: „Ich freue mich über das Engagement der Republik Korea bei den diesjährigen Asien-Pazifik-Wochen und hoffe, dass unsere sehr guten Beziehungen zu Korea auf dieser Grundlage weiter vertieft werden. Es gibt noch viel zu entdecken über dieses spannende Land in Ostasien.“

CHUNG ist offizieller Vertreter seiner Regierung für die Asien-Pazifik-Wochen 2005, die ganz im Zeichen Koreas stehen. CHUNG wird in den nächsten Tagen Veranstaltungen der Asien-Pazifik-Wochen, ein Konzert der Berliner Philharmoniker und das Pergamonmuseum besuchen. Der sportbegeisterte Minister hat sich bereits beim Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und beim „Tennis-Club 1899 Blau-Weiss“ über die sportliche Nachwuchsförderung in Berlin informiert.

Die 5. Asien-Pazifik-Wochen (APW) finden bis zum 2. Oktober 2005 statt und werden in der Senatskanzlei des Landes Berlin koordiniert.

Weitere Informationen zu den APW und zum Schwerpunkt Korea finden Sie im Internet unter: [[http://www.apw2005.info|www.apw2005.info]]. Telefonische Auskünfte bei Hedda Stegemann: 030/9026-2841.
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 90262411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de