Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Pressekonferenz mit Wowereit zu 5. Asien-Pazifik-Wochen 2005

Pressemitteilung vom 13.09.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, stellt auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, 15. September 2005, 11.00 Uhr, im Roten Rathaus, Raum 319, das aktuelle Programm der 5. Asien-Pazifik-Wochen 2005 vor.

Über diesjährige Höhepunkte in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft informieren weiterhin Dr. Martin Posth, Präsident des Asien-Pazifik-Forums Berlin, Prof. Dr. Lydia Haustein, Kommissarische Intendantin des Hauses der Kulturen der Welt, und Dr. Bruno Broich, Vorstandsvorsitzender der TSB Technologiestiftung Berlin.

Die Asien-Pazifik-Wochen finden vom 19. September bis zum 2. Oktober 2005 statt und stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen der Republik Korea. Geplant sind mehr als 200 Veranstaltungen zu Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft an über 60 Orten in Berlin. Aktuelle Informationen erhalten Sie mit den Pressematerialien vor Ort.

Hinweis an Medienvertreter:
Im Anschluss steht Ihnen ein Shuttle zur Pressekonferenz „Räume und Schatten“ mit Filmpreview und kleinem Mittagssnack im Haus der Kulturen der Welt zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: [[http://www.apw2005.info|http://www.apw2005.info]]. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de