Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit gratulierte Hallervorden

Pressemitteilung vom 05.09.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat dem Berliner Kabarettisten Dieter Hallervorden zum 70. Geburtstag gratuliert.

Wowereit schrieb u.a.: “Im Namen des Senats von Berlin gratuliere ich Ihnen sehr herzlich zu Ihrem 70. Geburtstag. Als Politiker mag es mir nicht zustehen, Ihre kabarettistischen Einlagen zu kommentieren. Man ist ja Objekt (und manchmal auch Opfer). An dieser Rollenverteilung will und kann ich nicht rütteln.

Gestatten Sie mir dennoch ein Wort der Anerkennung: Ob es Ihr intelligent durchdachter Nonsens ist, Ihre Kaskaden an Späßen oder Ihre auf genauer Beobachtung und grotesker Zuspitzung beruhende Politsatire – Sie verstehen Spaß, wie es eine Ihrer Erfolgssendungen propagiert. Sie verstehen sich aber auch auf die seltene Kunst, die Menschen zum Lachen zu bringen und sie dabei etwas klüger zu machen. Und das gilt nicht nur für all jene, die gerne über andere lachen, sondern auch für jene, über die Sie sich lustig machen.

Worüber ich mich besonders freue: Als Gründungsvater der ‘Wühlmäuse’ haben Sie mit dazu beigetragen, dass Berlin zu einer der Adressen des deutschen Kabaretts wurde. Das gilt nun schon seit Jahren auch für Ihr neues Theater am ‘Theo’, das ein Treffpunkt für alle ist, die das politische Kabarett lieben – für die Berliner ebenso wie für viele Gäste der Stadt.

‘Mit 70 hat man Träume’ ist der Titel Ihrer Geburtstagsgala. Ich wünsche Ihnen, dass sie in Erfüllung gehen! Was Ihren Job als Kabarettist angeht, sichere ich Ihnen hiermit im Namen der Berliner Politik zu, dass Ihnen der Stoff nie ausgehen wird.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg, Schaffenskraft und vor allem Gesundheit!”

- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de