Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Senat bestimmt für Abgeordnetenhauswahl 2006 Verteilung der 78 Wahlkreise auf die Bezirke

Pressemitteilung vom 19.07.2005

Aus der Sitzung des Senats am 19. Juli 2005:

Auf Vorlage von Innensenator Dr. Ehrhart Körting hat der Senat auf der Grundlage der Bevölkerungsfortschreibung der amtlichen Statistik festgestellt, wie sich die 78 Wahlkreise bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin auf die Berliner Bezirke verteilen. Daraus ergibt sich für die Wahl 2006 folgende Verteilung:

Zahl der Wahlkreise in den Wahlkreisverbänden (Differenz zur Wahl 2001):

Mitte: 6 (-1)
Friedrichshain-Kreuzberg: 5
Pankow: 9 ( 1)
Charlottenburg-Wilmersdorf: 7
Spandau: 5
Steglitz-Zehlendorf: 7
Tempelhof-Schöneberg: 8 ( 1)
Neukölln: 6
Treptow-Köpenick: 6
Marzahn-Hellersdorf: 7
Lichtenberg: 6 (-1)
Reinickendorf: 6

Die Bezirke werden die örtliche Abgrenzung der ihnen zustehenden Wahlkreise bis Mitte Oktober 2005 vornehmen. Erst danach können die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlkreise aufgestellt werden.

– - -

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Inneres
Telefon: 9027-2730
E-Mail: poststelle@seninn.verwalt-berlin.de