Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit: Wir müssen alles zur Bekämpfung des Terrorismus unternehmen

Pressemitteilung vom 07.07.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat heute in einem Brief an seinen Londoner Amtskollegen Ken Livingstone im Namen der Berlinerinnen und Berliner sowie des Senats seine Betroffenheit über die Anschläge in der Berliner Partnerstadt zum Ausdruck gebracht.

Der Regierende Bürgermeister wörtlich: “Seien Sie versichert, dass wir in dieser schweren Stunde fest an Ihrer Seite stehen. Der Anschlag macht deutlich, dass wir national und international alles unternehmen müssen, um diesen hinterhältigen Terrorismus zu bekämpfen. Wir wollen, dass die Völker und Kulturen mit Toleranz und gegenseitigem Verständnis zusammenleben können. Von diesem Ziel werden uns auch die feigen Anschläge nicht abhalten und in diesem Geiste werden wir auch die Partnerschaft unserer Städte fortführen. Bitte übermitteln Sie den Angehörigen der Opfer die tiefe Anteilnahme der Bürgerinnen und Bürger Berlins.” – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de