Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Schubert spricht Grußwort anlässlich des Festaktes zum 75. Geburtstag des Soroptimist International Clubs von Berlin

Pressemitteilung vom 20.04.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Die Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Justiz, Karin Schubert, spricht ein Grußwort am Sonnabend, 23. April 2005, 10.00 Uhr, anlässlich des Festaktes und des Empfangs zum 75. Geburtstag des Clubs von Berlin von Soroptimist International im Konzertsaal der Universität der Künste, Bundesallee 1-12, 10719 Berlin.

Die Organisation für Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben versteht sich als „eine weltweite Stimme von Frauen für Frauen“. Sie setzt sich auf der Basis internationaler Verständigung für eine aktive Teilnahme an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft, für die Besserstellung der Frau, für Menschenrechte, Gleichheit, Entwicklung und Frieden ein. In seiner 75-jährigen Geschichte hat sich der Club in kulturellen und sozialen Bereichen engagiert und beispielsweise Förderunterricht für ausländische Mädchen ermöglicht sowie Benefizkonzerte zugunsten von Kinderspielplätzen veranstaltet.

Die Organisation beruftätiger Frauen wurde 1921 in Oakland/ Kalifornien ins Leben gerufen. Es folgten Clubs in Paris, Budapest und Wien. Der erste deutsche Club wurde in Berlin am 13. Januar 1930 gegründet. Heute hat die Soroptimist International- Organisation über 3000 Clubs mit etwa 120.000 Mitgliedern in 120 Ländern der Erde.

Weitere Informationen zum Club von Berlin von Soroptimist International finden Sie auf der Homepage [[http://www.clubberlin.soroptimist.de|www.clubberlin.soroptimist.de]].
- – - – -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@SKZL.Verwalt-Berlin.de