Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Pressekonferenz mit Wowereit anlässlich der staatlichen Anerkennung der Hertie School of Governance als Hochschule

Pressemitteilung vom 15.04.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Anlässlich der staatlichen Anerkennung der Hertie School of Governance geben der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Wissenschaftssenator Dr. Thomas Flierl sowie Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Kuratoriumsvorsitzender der Hertie School, und Prof. Dr. Michael Zürn, Akademischer Direktor der Hertie School, eine gemeinsame Pressekonferenz am kommenden Mittwoch, 20. April, um 10.15 Uhr im Presseraum 319 des Berliner Rathauses.

Die Hertie School of Governance mit Sitz am Schlossplatz 1 in Berlin-Mitte ist die erste private Hochschule in Deutschland, die den Studiengang Master of Public Policy anbietet. Im September 2005 werden zunächst 30 Studierende aus aller Welt ihr Studium aufnehmen. Im Verlauf der Pressekonferenz wird über die Aufbauarbeit berichtet, über den Weg zur staatlichen Anerkennung als Hochschule, über bereits berufene Fakultätsmitglieder und über die ersten 30 Studierenden der Hertie School of Governance.

Nähere Informationen und Anmeldung zur Pressekonferenz bei Ulrich Brömmling, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Hertie School, unter Telefon 030/212312 112 oder per E-Mail broemmling@hertie-school.org. – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de