Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Verlängerung des Abkommens über Errichtung eines Wissenschaftsrates

Pressemitteilung vom 12.04.2005

Aus der Sitzung des Senats am 12. April 2005:

Der Senat hat auf Vorlage des Senators für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Thomas Flierl, der Verlängerung des Abkommens zwischen Bund und Ländern über die Errichtung des Wissenschaftsrats aus dem Jahre 1957 zugestimmt und den Regierenden Bürgermeister ermächtigt, das entsprechende Verlängerungsabkommen zu unterzeichnen.

Das Abkommen über die Errichtung des Wissenschaftsrats muss alle fünf Jahre erneuert werden. Es enthält Festlegungen zu den Aufgaben, zur Zusammensetzung, zur Arbeitsweise und zur Finanzierung des Wissenschaftsrats sowie zu den Modalitäten des Zusammenwirkens mit Bund und Ländern.

Der Wissenschaftsrat leistet durch seine Empfehlungen und Stellungnahmen einen wesentlichen Beitrag zur Entscheidungsfindung von Bund und Ländern in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung von Wissenschaft und Forschung. Die Fortsetzung seiner Tätigkeit ist von hoher Bedeutung. – - –

Rückfragen:
Sprecher der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Telefon: 90228-203
E-Mail: pressestelle@senwfk.verwalt-berlin.de