Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter:

berlin.de/corona

Wowereit empfängt Botschafter im Roten Rathaus

Pressemitteilung vom 21.03.2005

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, hat für Dienstag, 22. März 2005, 15.00 Uhr, Botschafter in den Wappensaal des Roten Rathauses eingeladen. Wowereit gibt einen Empfang für die Botschafter, die seit 2001 in Berlin akkreditiert sind (Fototermin).

Wowereit: „Die Internationalität unserer Stadt ist unser Markenzeichen. Menschen aus über 180 Nationen leben hier. Internationalität bestimmt auch die Außenbeziehungen Berlins. Wer aus anderen Teilen der Welt auf Deutschland schaut, denkt an Berlin als Hauptstadt. Aber die Hauptstadt ist nicht nur Sitz des Bundespräsidenten, des Deutschen Bundestages, der Bundesregierung und des Bundesrates, Berlin ist die größte Stadt Deutschlands mit ihrer ganz eigenen und unverwechselbaren Geschichte. Ich hoffe, die Botschafter der verschiedensten Länder der Welt erleben unsere Stadt als interessante, lebhafte, lebenswerte und liebenswerte Metropole, die offen ist für Neues.“ – - – - -

Rückfragen:
Chef vom Dienst
Telefon: 9026-2411
E-Mail: Presse-Information@Skzl.Verwalt-Berlin.de